• Gratis Versand ab EUR 50,00
  • Sicherer und verschlüsselter Check-Out
  • Mehr als 1000 Artikel verfügbar
Menu
HomeBlogSüdafrikanischer Wein von Diemersfontein

Südafrikanischer Wein von Diemersfontein

Südafrikanischer Wein von Diemersfontein? Wer ist Diemersfontein?

Das berühmte Weingut mit dem Namen Diemersfontein ist bereits in der dritten Generation im Besitz und unter der Leitung der Familie Sonnenberg. Der hanseatische Kapitän Diemer gründete die Obstfarm im 18. Jahrhundert. Diese wurde im Jahr 1943 vom südafrikanischen Unternehmer und Politiker Max Sonnenberg erworben. Übrigens gründete dieser im Jahr 1931 die Handelskette Woolworth Südafrika. Erst Ende der 70er Jahre startete sein Sohn Richard Reben in ebendieser Obstfarm Weinreben anzubauen. Zur Jahrtausendwende baute sein Enkel David Sonnenberg das Geschäft aus und produzierte Wein.

Wo findet man die Diemersfontein Farm?

Die Farm findest Du in dem kleinen Ort Wellington. Das ist in der Nähe von Paarl, zirka 45 Minuten nordwestlich von Kapstadt. Hier, umgeben von hohen Bergen, liegt Diemersfontein in einem Hochtal.

Wer dieses tolle Weingut selbst besuchen will kann bei Diemersfontein auf der Terrasse mit einem phantastischen Blick über das Tal Diemersfontein Weine genießen. Zudem bietet Diemersfontein Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel, Kongressräume und ein feines Restaurant.</p?

Zudem engagiert sich die Familie Sonnenberg in vielen kulturellen und sozialen Projekten, sowie es Max Sonnerberg auch schon tat. Unter anderem stellen die Angestellten von Diemersfontein eigenen Wein unter dem Namen “THOKOZANI” her und verkaufen diesen! Zudem gibt es eine Schule, die von Diemersfontein unterhalten wird.

Diemersfontein Auszeichnungen

Schon direkt nach dem Start, im ersten Erntejahr 2001, verzeichnete Diemersfontein schon direkt einen großen Erfolg. Der Diemersfontein Pinotage traf gleich den Geschmack der Weinkenner! Der Schokoladen-Pinoatage war geboren und sorgte für Schlagzeilen. Dieser klasse Rotwein mit einzigartigem Schokoladenaroma weist zudem Nuancen von Kaffee auf. Um die jährliche Ernte und den Erfolg gebührend zu feiern, gibt es sogar ein jährliches jaehrliches Wine-on-Tap-Festival an verschiedenen Orten in Südafrika.

Somit hat sich Diemersfontein einen Namen in der südafrikanischen Weinszene gemacht. Zudem erklärte man das Gebiet als eines der besten Terroirs für den Anbau von Malbec, Chenin und Pinotage Reben!

Last but not least, erwähnen wir hier einige tolle Auszeichnungen, die Diemersfontein erlangt hat!

Kürzlich gewann Diemersfontein Rose (2018) Doppelgold bei der Rose Rocks Competition, einem speziellen südafrikanischen Rosewein-Wettbewerb. Dieser Wettbewerb zielt darauf ab die Exzellenz südafrikanischer Roseweine zu entdecken, anzuerkennen und zu fördern.

Außerdem gewannen nicht weniger als sechs (6) Diemersfontein Weine eine Goldmedaille bei den Gold Wine Awards, Excellent Wine at the price Awards! Hierzu zählten: Diemersfontein Merlot, Shiraz, Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Thokozani SMV und Ovation Merlot.

Der Gold Wine Awards ist einen von Verbrauchern bewerteten Wettbewerb. Hier werden hervorragende Weine zu einem Preis von weniger als R125 pro Flasche ausgezeichnet. Die Weine werden von qualifizierten Verkostern bewertet, und die Ergebnisse werden dann statistisch mit dem Preis in Beziehung gesetzt, um festzustellen, ob die Weine ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. (goldwineawards.com) Von daher versteht es sich von selbst, dass diese Auszeichnungen ein Beweis für die erfolgreiche Produktion von qualitativ hochwertigen Weine zu guten Preisen ist. Denn Südafrikanischer Wein von Diemersfontein ist schon besonders!

Share: