DHL VERSAND GRATIS VERSAND AB 30 € PAYPAL Visa MasterCard Vorkasse OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER

Vegetarisch & vegan kochen mit Gemüse

Mit der Vielfalt von Gemüse kannst Du viele tolle Sachen anstellen. Grillen, Backen, Kochen, Dünsten – das und noch mehr ist möglich.

Vegetarisch oder vegan zu kochen ist für viele Menschen mittlerweile eine Lebenseinstellung. Insbesondere die Gemüseküche spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit Gemüse eröffnet sich Dir nämlich eine fast unendliche Vielfalt an Gerichten, Geschmacksrichtungen und Texturen, die sich, richtig eingesetzt, zu einer wahren Symphonie verbinden. Eine knackfrische Paprika, pralle Tomate oder frisch geerntete Zucchini peppt jeden Salat auf und sorgt für Farbvielfalt auf dem Teller. Doch auch auf dem Grill, in der Pfanne oder im Backofen macht sich Gemüse hervorragend.

Vegetarisch & vegan kochen auf dem Grill

Die Grillsaison naht, und für viele dürften die Begriffe „vegetarisch kochen“ und „Grill“ da erst einmal im Gegensatz stehen. Lass uns Dir das Gegenteil beweisen – leckeres Grillgemüse hast Du nämlich ganz schnell zusammengestellt.

Schnapp Dir verschiedene Zutaten Deiner Wahl aus der Gemüseküche. Zum Grillen bieten sich beispielsweise Zucchini, Paprika und Aubergine an. Die harmonieren nämlich prima mit den Röstaromen. Auch Kürbis, Pilze oder Maiskolben sind hier eine gute Wahl. Zucchini, Kürbis und Aubergine schneidest Du in Scheiben, Paprika in Streifen. Bei Pilzen hängt es vor allem von der Größe ab: kleinere kannst du ganz lassen, größere Exemplare kannst Du in Scheiben schneiden oder würfeln. Den Mais kannst Du am Kolben lassen und separat grillen oder mit zum anderen Gemüse geben. Das Gemüse kommt in eine große Schüssel.

Den richtigen Twist verleihst Du Deinem Gemüse mit einer leckeren Marinade. Dafür schneidest Du zwei Zwiebeln in Stücke und hackst eine bis zwei Knoblauchzehen fein. Beide gibst Du separat in eine kleine Schüssel und fügst Olivenöl, jeweils kleingeschnittenen Rosmarin und Thymian sowie etwas SPICE IT! Meersalz & bunter Pfeffer hinzu. Das alles jetzt gut umrühren und mit dem restlichen Gemüse vermischen.

Nach einer etwa halbstündigen Ruhephase kannst Du Dein Grillgemüse in einer Gusseisenpfanne auf den Rost stellen und bis zum gewünschten Röstungsgrad grillen. Für das vegetarische und vegane Kochen oder bei gemischten Events ist das Grillgemüse prima als Hauptspeise oder Beilage geeignet.

Die Vielfalt der Gemüseküche: perfekter und gesunder Fleischersatz

Die Gemüseküche ist auch anderswo gefragt. Hast Du zum Beispiel schon einmal Gemüse als Fleischersatz verwendet? Eine Gemüselasagne mit Mozzarella und Pecorino ist ein himmlischer Genuss, der Dich zukünftig öfter an das vegetarische Kochen denken lassen wird. Ein Gemüse-Curry muss sich zudem hinter der Version mit Lamm oder Hühnchen nicht verstecken. Patties mit Grünkern oder Kichererbsen peppen den Burger auf, und das Fladenbrot oder die Pizza lassen sich mit Gemüse genauso gut belegen wie mit Fleisch. Je nach Rezept kannst du mit diesen Gerichten auch vegan kochen.

Vegetarisch oder vegan kochen: Experimente erlaubt

Viele klassische Gerichte eignen sich hervorragend zum vegetarischen oder veganen Kochen mit Gemüse. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Frische Frühlingszwiebeln verleihen dem Pilzrisotto eine besondere Note, und Möhren backen in der Auflaufform im Ofen mit. Auch neuere Einflüsse aus unterschiedlichen Landesküchen lassen sich prima mit Gemüse kombinieren. Vegetarische Wraps oder Tortillas sind pikant und lecker, während Sushi mit Paprika oder Gurken herrlich knackfrisch zubereitet wird. Gefüllte Spitzpaprikaboote mit unterschiedlichen Füllungen sind perfekt für einen lauen Abend auf der Terrasse oder dem Balkon.

Bei alledem bist Du natürlich herzlich eingeladen, nach Herzenslust mit unseren Gewürzmischungen zu experimentieren. Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann ab in die Küche! Wir wünschen guten Appetit.

Rezept drucken
Passende Artikel
Meersalz & bunter Pfeffer Meersalz & bunter Pfeffer
Alle Basics für Dich vereint in einer wunderbaren Mischung.
Inhalt 55 Gramm (12,27 € * / 100 Gramm)
6,75 € *