• Gratis Versand ab EUR 50,00
  • Sicherer und verschlüsselter Check-Out
  • Mehrere 100 Artikel im Angebot
Menu
0 item Warenkorb: 0,00
  • No products in the cart.
HomeRezepteKlassiker mit Pepp: Grünkohl-Kartoffel-Pfanne

Klassiker mit Pepp: Grünkohl-Kartoffel-Pfanne

Kurzbeschreibung:

Arbeitszeit
ca. 25 Min.

Koch-/Backzeit
ca. 20 Min.

Schwierigkeit
simpel

PT25M
PT20M
PT45M
Grünkohl, Kartoffel
Klassiker
Grünkohl

Mit Curry und Koriander hauchst Du Deiner altbewährten Grünkohl-Pfanne neues Leben ein. Lass Dich in die farbenfrohe Welt Indiens entführen!

Text:

Für 4 Portionen benötigst Du:

600 g Kartoffeln
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
2 Chili-Schoten
300 g Grünkohl
425 ml Kichererbsen
nach Belieben SPICE IT! Curry mild
nach Belieben SPICE IT! Meersalz & bunter Pfeffer
6 EL Öl
400 ml Kokosmilch (ungesüßt)
nach Belieben frischer Koriander
1 Portion Pfiffigkeit

Gemüse-Pfanne mit indischem Flair: die Zubereitung

1. Schnapp Dir ein Brettchen und schon geht’s los mit der Schnippelei: Für Deine Grünkohl-Pfanne beginnst Du mit den Kartoffeln. Wasch diese und schneid sie in Spalten. Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und dann kleingehackt. Ebenso verfährst Du mit den Tomaten. Danach geht’s an die Chili-Schoten, die Du gut abputzt und in kleine Ringe schneidest. Wenn Du schon einmal dabei bist, kannst Du auch gleich den Grünkohl vorbereiten: Dafür wäschst Du ihn ebenfalls und schneidest ihn klein.

2. Die Kichererbsen öffnest Du, gießt sie über ein Sieb in der Spüle aus und lässt sie gut abtropfen.

3. Jetzt nimmst Du einen großen Topf, in dem Du etwas Öl erhitzt. Hierin dünstest Du Zwiebeln und Knoblauch. Gib die Tomaten und Kartoffeln hinzu. Lösch das Ganze mit der Kokosmilch und einem Viertelliter Wasser ab. In Deinen Topf gesellt sich schließlich auch die Hälfte der Kichererbsen.

4. Während diese Mischung aufkocht, kannst Du sie mit etwas SPICE IT! Meersalz & bunter Pfeffer und ein wenig fein gehacktem, frischen Koriander würzen. Dein SPICE IT! Curry mild lässt Dich in Gedanken ferne Länder bereisen und bringt im wahrsten Sinne des Wortes Würze in Deine deftige Gemüse-Pfanne.

5. Ist alles gut verrührt, kannst Du nun Deinen Grünkohl hinzugeben. Diese Mischung lässt Du nun noch etwa fünf Minuten lang garen.

6. Wend Dich jetzt den übrigen Kichererbsen zu: In einer Pfanne brätst Du diese mit etwas Öl an und schmeckst sie mit SPICE IT! Meersalz & bunter Pfeffer sowie etwas frischem Koriander ab.

7. Pfiffig wie Du bist, weißt Du, dass das Abschmecken kurz vor dem Servieren das i-Tüpfelchen für Deine Mahlzeit ist, also: geh noch mal mit etwas SPICE IT! Meersalz & bunter Pfeffer und SPICE IT! Curry mild ran und garnier Deine Kartoffel-Grünkohl-Pfanne mit den gerösteten Kichererbsen.

8. Jetzt kannst Du es Dir schmecken lassen: Wir wünschen Dir guten Appetit!

Unsere Weinempfehlung:

Wusstest Du, dass Weißwein richtig gut zu Grünkohl passt? Versuchs mal mit einem Iona Chardonnay. Mit diesem Kniff erhält Dein Mahl richtig Pfiff.

Klassiker mit Pepp: Grünkohl-Kartoffel-Pfanne

Share: