DHL VERSAND GRATIS VERSAND AB 30 € PAYPAL Visa MasterCard Vorkasse OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER

Ofengemüse mit Bohnenpüree

Arbeitszeit
25 Min.

Koch-/Backzeit
40 Min.

Schwierigkeit
Normal


Ofengemüse und Bohnenpüree – lecker afrikanischer Genuss. Probier den Genuss frischer Zutaten, schnell und einfach gemacht. Perfekt portionierbar nur für dich und das Familienfest!

Für 4 Personen benötigst Du:

Ofengemüse:  
650 g Kartoffeln
2 Zucchini
2 Paprika
1 rote Zwiebel
3 EL getrocknete schwarze Oliven
1 Salz-Zitrone
3 EL Salz-Zitronen-Sud
8 Stiele Thymian
8 Stiele Petersilie
2 TL Harissa
  Olivenöl
  SPICE IT! Marokkanisches Atlassalz
  SPICE IT! Orangenpfeffer
Bohnenpüree:  
400 g weiße Bohnen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
100 ml Gemüsebrühe
3 EL weißes Tahin

An die Messer, fertig,…: Zubereitung

1. Widme Dich zuerst dem Ofengemüse. Vermisch dafür die Harissa, den Salz-Zitronen-Sud sowie etwas Olivenöl in einer großen Schüssel. Hack die Thymianblättchen und gib sie dazu. Das Bad für dein Gemüse ist vorbereitet.

2. Schnapp Dir die Kartoffeln und schrubb sie – die Kollegen dürfen nämlich ihre Schale behalten. Dann halbierst du sie oder, wenn sie etwas größer sind, vierteln, damit sie alle gleich schnell gar werden. Gib sie in die Marinade und misch sie einmal ordentlich durch!

3. Putz die Zucchini und schneid sie in Stifte. Die Paprika schnippelst Du in etwa der gleichen Größe zurecht, ebenso wie die Zwiebel. Dann geht es – hui – zu den Kartoffeln ins Würzbad. Misch alles sorgfältig auf und gib es dann in eine Saftpfanne (tiefes Blech). Alternativ fühlen sie sich auch in einer flachen Auflaufform wohl. Hol Dir die SPICE IT! Gewürzmühlen mit Marokkanischem Atlassalz und Orangenpfeffer und würz nach Geschmack.

4. Im vorgeheizten Backofen darf das Gemüse jetzt bei 190 Grad 40 Minuten lang brutzeln.

5. Währenddessen machst Du Dich an das Bohnenpüree. Spül dafür erstmal die Bohnen ab. Dann würfelst du die Schalotte fein und dünstest sie in einem Topf glasig. Dazu darf sich der fein gehackte Knoblauch gesellen. Gib jetzt die Bohnen und 100 ml von der Gemüsebrühe dazu und lass den Spaß aufkochen. Deckel nicht vergessen! Wenn es im Topf blubbert, stellst du die Hitze auf ein gutes Mittelmaß und lässt alles noch für etwa 10 Minuten ziehen. Gib jetzt noch das Tahin dazu.

6. Pürierstab in die Hand und los! Verarbeite die Bohnen zu einem leckeren Püree und schmeck es mit dem SPICE IT! Marokkanischem Atlassalz ab.

7. Jetzt geht’s an den Endspurt! Viertel die Salz-Zitrone und schneid sie in kleine Scheibchen. Heb Sie zusammen mit den Oliven unter das fertige Ofengemüse für den letzten Kick!

Richte das Gemüse zusammen mit dem Püree an und lass es Dir schmecken!

Rezept drucken
Passende Artikel
Marokkanisches Atlassalz Marokkanisches Atlassalz
Salzig-süßlicher Geschmack zum Abrunden oder als Tafelsalz.
Inhalt 80 Gramm (7,56 € * / 100 Gramm)
ab 6,05 € *
Tunesischer Orangenpfeffer Tunesischer Orangenpfeffer
Die fruchtig-pikante Geschmackswelt Tunesiens.
Inhalt 50 Gramm (12,80 € * / 100 Gramm)
6,40 € *