• Gratis Versand ab EUR 50,00
  • Sicherer und verschlüsselter Check-Out
  • Mehrere 100 Artikel im Angebot
Menu
0 item Warenkorb: 0,00
  • No PRODUKTs in the cart.
HomeHonig-Knoblauch-Hähnchen: Genuss mit süßer Schärfe

Honig-Knoblauch-Hähnchen: Genuss mit süßer Schärfe

Honig-Knoblauch-Hähnchen: Genuss mit süßer Schärfe

Kurzbeschreibung:

Arbeitszeit
ca. 15 Min.

Koch-/Backzeit
ca. 30 Min.

Schwierigkeit
simpel

PT15M
PT30M
PT45M
Hähnchen
Asiatisch
Hähnchen

Passt zu jeder Jahreszeit und in jedes Setting: das Honig-Knoblauch-Hähnchen. Hier findest Du Deine geniale Ergänzung im Rezept-Repertoire!

Text:

Für 4 Portionen benötigst Du:

400 g Hähnchenbrustfilets
250 g Reis
3 Knoblauchzehen
125 ml Hühnerbrühe
5 EL Premium KANUKA HONIG
3 EL Sojasoße
1 TL Sesamöl
½ TL Ingwer, gemahlen
nach Belieben Mehl
nach Belieben SPICE IT! Meersalz Trüffel
nach Belieben SPICE IT! Zitronenpfeffer
nach Belieben Öl
nach Belieben Frühlingszwiebeln
1 Schuss Kreativität

Vielfalt für Deine Sinne: Honig-Knoblauch-Hähnchen – die Zubereitung:

1. Schnapp Dir als Erstes die Hähnchenbrustfilets, wasch sie und putz sie trocken. Dann legst Du sie auf ein Brettchen, nimmst ein Messer und schneidest sie in mundgerechte Stückchen.

2. Streu jetzt etwas Mehl auf einen Teller und wälz die Hähnchenfilets darin, bis sie gleichmäßig von Mehl ummantelt sind. Nun gibst Du sie in den Kühlschrank und lässt sie dort einige Minuten lang ruhen.

3. In der Zwischenzeit kannst Du den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

4. Für die Soße schneidest Du den Knoblauch in feine Stückchen und vermischst ihn mit Hühnerbrühe, dem leckeren, neuseeländischen KANUKA HONIG, der Sojasoße, dem Ingwer und dem Sesamöl. Die passende Ergänzung zu Deiner süßlich-scharfen Soße stellen unsere Gewürze dar. Schmeck sie nach Deinem Belieben mit SPICE IT! Meersalz Trüffel und SPICE IT! Zitronenpfeffer ab.

5. Falls nicht schon geschehen, holst Du Deine Hähnchenfilets wieder aus dem Kühlschrank und brätst sie mit etwas Öl Deiner Wahl in einer Pfanne an. Dann lässt Du sie auf etwas Küchenpapier abtropfen. Statt der Hähnchen kommt nun deine Soße in die Pfanne. Lass sie dort warm werden und gib dann die Hähnchenbrustfilets wieder hinzu. Kochen diese mit der Soße auf, lässt Du sie etwa 20 Minuten lang köcheln, bis die Soße etwas angedickt ist.

6. Du hast noch einen Schuss Kreativität übrig? Dann nutz ihn, um Dein Gericht zu garnieren. Nimm beispielsweise die Frühlingszwiebeln, schneid sie in kleine Stücke und dekorier damit nach Lust und Laune Dein Honig-Knoblauch-Hähnchen. Du weißt ja: Das Auge isst mit! Wir wünschen Dir einen guten Appetit.

Unsere Weinempfehlung:

Zu Deinem schmackhaften Hähnchen passt ein hervorragender Weißwein mit zarten Zitrusfrucht-Aromen. Genieß unseren Oldenburg Chardonnay zu Deinem Honig-Knoblauch-Hähnchen.

Honig-Knoblauch-Hähnchen: Genuss mit süßer Schärfe

File under
Recipe Card powered by Delicious Recipes
Share: