• Gratis Versand ab EUR 50,00
  • Sicherer und verschlüsselter Check-Out
  • Mehrere 100 Artikel im Angebot
Menu
0 item Warenkorb: 0,00
  • No PRODUKTs in the cart.
HomeRumpsteak mit Rotweinsoße: ein deftiger Schmaus

Rumpsteak mit Rotweinsoße: ein deftiger Schmaus

Rumpsteak mit Rotweinsoße: ein deftiger Schmaus

Kurzbeschreibung:

Arbeitszeit
ca. 40 Min.

Koch-/Backzeit
ca. 20 Min.

Schwierigkeit
simpel

PT40M
PT20M
PT60M
Rumpsteak
Klassiker
Rumpsteak, Rotweinsoße, Klassiker

Ein echter Klassiker, das Rumpsteak – mit Rotwein-Soße ist es ein wahres Fest für die Geschmacksnerven!

Text:

Für 4 Portionen benötigst Du:

4 Rumpsteaks je 250 g
500 g Brechbohnen
3 Möhren
250 g Champignons
3 Knoblauchzehen
200 ml trockener Rotwein
100 ml Portwein
200 ml Rinderfond
2 TL mittelscharfer Senf
2 TL Balsamico-Essig
1 EL Johannisbeer-Gelee
120 g Butter
nach Belieben Öl
nach Belieben SPICE IT! Meersalz und bunter Pfeffer
nach Belieben SPICE IT! Steak-Mix universal
1 Hauch von Festlichkeit

Saftiges Rumpsteak mit Rotweinsoße: die Zubereitung

1. Für Dein Rumpsteak mit Rotweinsoße beginnst Du mit Letzterer. Dafür schneidest Du zunächst die Schalotten und die Knoblauchzehen in feine Würfel. Danach lässt Du zwei der Zehen und die Schalotten in etwas Öl anschwitzen bis sie glasig sind.

2. Lösch das Ganze mit dem Rot- und Portwein Deiner Wahl ab und wart, bis etwa die Hälfte der Flüssigkeit verdunstet ist. Schmeck die tolle Rotweinsoße für Dein Steak mit dem Senf, dem Gelee, dem Essig und natürlich leckeren SPICE ITs, wie unserem SPICE IT! Meersalz und bunter Pfeffer, ab.

3. 80 g eiskalte Butter wird nun eingerührt. So stellst Du sicher, dass Dein Steak eine gut gebundene Rotweinsoße vorfindet. Apropos Steak: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, das Fleisch aus dem Kühlschrank zu holen.

4. Bereit die Bohnen vor, indem Du ihre Fäden abziehst, sie halbierst und sie mit einer Julienne-Reibe bearbeitest. Die Möhren unterziehst Du einem ähnlichen Verfahren: Für unser Rumpsteak-Rezept werden sie geschält, halbiert und durch die Julienne-Reibe gezogen.

5. Die restliche Butter lässt Du nun in einer Pfanne schmelzen, um das eben vorbereitete Gemüse darin zu erhitzen. Nach Belieben kannst Du sie ab und zu mit unserem SPICE IT! Meersalz und bunter Pfeffer würzen.

6. Nun geht’s an die Champignons. Putz diese gut ab und schneid sie in Scheiben. Jetzt brätst Du sie kurz mit etwas Öl an und lässt sie danach etwa fünf Minuten lang garen.

7. Für Deine Steaks mit Rotweinsoße fehlt noch was? Genau, die Steaks! Würz diese gut mit unserem SPICE IT! Steak-Mix universal und SPICE IT! Meersalz und bunter Pfeffer. Jetzt legst Du sie in eine Pfanne, in der Du etwas Öl erhitzt hast. Gib die übrig gebliebenen Knoblauchzehen dazu und brat die Steaks zwei Minuten von jeder Seite scharf an. Danach brätst Du sie auf etwas niedriger Temperatur unter regelmäßigem Wenden nochmals für circa vier Minuten. Schließlich schaltest Du deinen Herd komplett aus, legst einen Deckel auf die Pfanne mit dem Fleisch und lässt dieses für etwa zehn Minuten garen, bis es medium ist.

8. Richt die Teller an, indem Du die Bohnen und Möhren in die Mitte legst und hierauf ein Steak pro Teller legst. Den Tellerrand um Dein Steak garnierst Du mit Rotweinsoße und den Champignons. Servier das Gericht mit einem Hauch von Festlichkeit. Wir wünschen Dir guten Appetit!

Unsere Weinempfehlung:

Wie wäre es, wenn Du zu unserem Rumpsteak-Rezept einen vollmundigen Wein in einem tiefen dunklen Rot genießt? Unser The Kitchen Sink Red bietet Dir durch sein Bukett an reifen Früchten ein weiteres Schmankerl für Dein festliches Mahl.

Rumpsteak mit Rotweinsoße: ein deftiger Schmaus

File under
Recipe Card powered by Delicious Recipes
Share:
Choose your category menu in Lorada Theme Options -> Header -> Menu -> Mobile Category Menu.